Make & Take

Eintrag vom 07. Juli 2014  |  0 Kommentare

Was ist denn das schon wieder? Immer die englischen Begriffe...

Eigentlich ist alles ganz easy (ja,ja, schon wieder englisch).

Ein Make & Take ist ein kleines einfaches Projekt, dass man sozusagen im Vorbeigehen herstellen kann. Genau richtig, wenn man viel kucken will und wenig Zeit hat.

Der Kreativmarkt gestern war so eine Gelegenheit, an dem du ein solches Projekt gestalten konntest. Passend zum neuen Katalog hab ich mir einfache und zügige Kärtchen überlegt, die jeder Besucher in 5 Minuten hinbekommen konnte. So konnte man sich einen Überblichk über neue Produkte, Ideen und Techniken machen und auch gleich ausprobieren. Die Karte mit den Sternen habt ihr ja schon gesehen - zusammen mit den InColors und dem kleinen StanzenTrio eine tolle Kombination.

Wem das nicht gefiel, der konnte die neuen Marker - die Blendabilities - testen. Egal ob als Kärtchen oder als Notizbüchlein. Es hat sich sogar ein Mann an meinen Tisch getraut!

Und dann ist da noch das geniale Set "Work of Art".
Durch die Schlichtheit und Flexibilität wird es oft unterschätzt. Dabei kann es so viel!

Auch wenn es teilweise sehr heiß war, vielen Dank an all die Besucher, welche sich trotzdem auf den Weg gemacht haben. Mehr Bilder gibt es online.

Aus gegebenen Anlass gibt es morgen wieder eine Sammelbestellung.
Spare das Porto und meld dich mit deinen Wünschen bis 20 Uhr bei mir.

Diesen Eintrag weiterempfehlen:

Keine Kommentare zu diesem Eintrag

Schreibe einen Kommentar:

 (wird nicht veröffentlicht)
  * erforderliche Angabe

Folgende HTML-Tags können verwendet werden:
<a> <br> <strong> <b> <em> <i> <blockquote> <pre> <code> <ul> <ol> <li> <del>

Powered by CouchCMS