Bin ich verrückt?

Eintrag vom 03. November 2013  |  1 Kommentar

"Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?"

Der Feiertag war nur die Vorbereitung. Schenklis aus der 'Genussregion Oberfranken' verpacken - Reifen wechseln - die letzten Hausaufgaben für morgen erledigen...

Gestern gings dann richtig zur Sache. Mit Sabine, Andrea und Ina sind wir für einen Tag in den Ruhrpott gefahren um bei Jenni den Workshop zu besuchen. Schließlich muss Urlaub richtig eingeläutet werden.

Paper meets Gesso - eine tolle Technik, welche ich mit der Stencil-Bordüre
(die war mal für die Wand gedacht) auf alle Fälle wiederholen möchte.

Heute noch schnell auf eine Leinwand geklebt und mit etwas Glitzer abgerundet.
Das selbe hab ich noch in einer anderen Variante - dazu morgen mehr.

Zu guter Letzt durften wir sogar die "heiligen Hallen" anschauen. Gruppenfoto ist Pflicht.
Danach gings wieder in die Heimat.

Ab sofort könnt ihr das Umschlagboard bestellen. Dazu wird es auch noch Ideen geben, denn man kann damit nicht nur Umschläge gestalten. Lasst euch überraschen!

Diesen Eintrag weiterempfehlen:

1 Kommentar zu diesem Eintrag » Kommentar schreiben

1

Sabine L.

schrieb am 04. November 2013 um 09:35 Uhr:

Liebe Jael,
es war so ein schöner Tag und wir sind ganz
schön verrückte Hühner, oder?
Aber Jenni live zu erleben und ihre Kreativität
zu spüren ist echt was Besonderes und jederzeit
wieder ca. 1200 km Reise wert...
Liebe Grüße,
Sabine

Schreibe einen Kommentar:

 (wird nicht veröffentlicht)
  * erforderliche Angabe

Folgende HTML-Tags können verwendet werden:
<a> <br> <strong> <b> <em> <i> <blockquote> <pre> <code> <ul> <ol> <li> <del>

Powered by CouchCMS